Eventuell sind unsere Urlaubspläne für den Sommer etwas ausgeufert. Unser neues Familienzelt in Wohnwagengröße ist heute angekommen.

@fmai Wow, das ist ja ein Luxusteil. Wenn es jetzt noch Bad und WC eingebaut hätte, könnte ich mir auch Campingurlaub vorstellen *kicher*

@inAktion
Naja, ich sag mal... Platz ist ja im Vorzelt.

@inAktion
In den Amazon-Vorschaubildchen steht eine komplette Bierzeltgarnitur mit einigen Leuten dran quer im Zelt.

@fmai
Ich tadele dich streng dafür, dass du es über Amazon bezogen zu haben scheinst, aber Farbgeschmack hast. Da kamma nix sagen. ;-P

@Klappschmierchen Du tadelst, weil es Amazon ist, oder weil es Versandhandel ist?

@fmai
Weil Amazon.
Um Versandhandel kommt man manchmal einfach nicht drum rum.

@Klappschmierchen Wir bestellen tatsächlich recht oft bei Amazon. Dein Tadel ist also gerechtfertigt. Aber es ist, abgesehen von allen Gegenargumenten, so ziemlich der einzige gute Onlineshop, bei dem man alles bekommt (abgesehen von den Chinesen).

@fmai
Da haben wir vielleicht unterschiedliche Prioritäten.
Mir ist es nicht so wichtig, dass ich alles an einer Stelle kaufe, weil ich eh nicht viel konsumiere.
Wenn ich dann was brauche, schau ich immer, das die Sache möglichst nachhaltig ist. Da greif ich gern auf gebraucht zurück. Und wenn es neu sein muss, gibt es auch grüne Alternativen.
Die kleinen Onlinehändler (z.B. Buch7) beantworten z.B. Mails noch mit echten Menschen. Das macht mir einfach mehr Spaß. :-)

@Klappschmierchen Wir legen da oft mehr Wert auf den Preis, als auf die Herstellung, da bin ich ganz ehrlich. Wir retten die Welt dann anderswo. Hab gerade mal nachgedacht und nachgeschaut, vieles davon kann ich lokal nicht (oder nur sehr, sehr überteuert und aus identischen Quellen) kaufen, anderes ich tatsächlich eher Nachhaltig, aber aufgrund von Unzulänglichkeiten bei z.B. Waschbär letztes Mal bei Amazon gekauft.

@fmai
Oh Gott, Waschbär!
Die sind eine einzige Katastrophe. Lass die Finger von denen. Die werden nur gehypt, das ist alles.
--
Ich kann gut verstehen, dass man net alles öko kaufen kann. Ich sündige auch..., das passiert einfach. Wir können als Verbraucher viel tun, aber eben nicht alles.
--
Wie meinst du identische Quellen? Gleiche Marke, aber offline?
--
Wenn du mal Tipps brauchst, wo du was öko herbekommst, frag gern. Hab mir da 'ne "Landkarte" zurecht gelegt, damit es schneller geht. ;-)

@Klappschmierchen Kein Hype, ich kenne den Versand schon seit meiner frühen Kindheit :D
Aber deren Shop ist der größte Müll und absolut nicht mehr zeitgemäß.

Ne, wir konsumieren schon deutlich zu viel und vieles ist Spielerei (ich bin Technikverrückt). Ich werde das aber auch deutlich eindämmen, man muss nicht jeden billigen Kleinkram aus Impuls kaufen.

Mit identischen Quellen meine ich, dass das unter gleichen Bedingungen hergestellt wurde und halt im Laden verkauft wird.

@fmai
Ich hab als ich von zuhause ausgezogen bin und mein Freund und ich das erste Mal selbst Weihnachtsdeko brauchten, dort bestellt. Es war alles in die Versandkiste reingeschmissen und die Hälfte kaputt. Dazwischen zwei Buchgeschenke die Fett als "Mängelexemplar" gestempelt wurden, manches war falsch, anderes garnet dabei...
Manche Produkte gehen schnell kaputt, der Kundenservice ist grottig.. Nene, ich hab mich über die oft genug geärgert.

@Klappschmierchen Hehe ja, wir haben schon mehrfach nach einer Bestellung einfach wochenlang nichts mehr gehört von denen und auf Rückfrage, was denn nun los sei, die verwunderte und leicht pampige Antwort bekommen, dass der Artikel halt gerade nicht lieferbar sei, man könne uns auch nicht sagen, wann die Bestellung voraussichtlich versendet würde.

@fmai
Ich tag das mal grad als #WaschbaerVersand, damit andere Leute von unserer Rezension hier was haben.
#Waschbär #Versandhandel

@fmai
Hobby muss sein! Mensch will ja auch noch leben. Aber Impulskäufe versuchen einzudämmen ist ein super Weg! Im übrigen auch für den Geldbeutel, wie ich aus Erfahrung sagen kann. hehe

@fmai
Wenn du jetzt speziell für Outdoor-Stuff was Nachhaltiges suchst, ist Tatonka ganz vorne mit dabei:
tatonka.com/de

@Klappschmierchen Ja, die Hersteller kenne ich alle, fast alles in unserer Camping-Kiste kommt auch von "guten" Herstellern und ist im kleinen Laden gekauft. Aber bei dem Zelt ging's einfach um den Preis, etwas vergleichbares gibt's nur deutlich teurer, oder zum fast gleichen Preis, aber etwas schlechter im Laden und genau so schlecht hergestellt.

@fmai
Wenn de im Laden kaufst, unterstüzt du immerhin den Einzelhändler also im besten Fall mittelständische Unternehmen, statt Amazon.
Aber ich kann deinen Grund wirklich gut verstehen! Will hier auch nicht moralisieren.
Wenn du es gebraucht nicht in einem guten Zustand findest, dann ist es eben so.
Wenn dafür die Familie - ganz platt gesagt - Co2-Arm Urlaub im Zelt macht, statt Kreuzfahrt, ist das ausreichend, finde ich.
Nur halt immer im Hinterkopf haben, wer in unserer Welt die "Bösen" sind

@fmai
und wo man ihnen so gut wie es geht ein Schippchen schlagen kann.
Das ist auch schon alles.
Aber ich bin mir sicher das weißt du schon. ;-P

Ich wünsche einen wunderbaren Urlaub! =)

@Klappschmierchen Ja, ich bin mir darüber durchaus im Klaren und du hast mich auch dazu angeregt, das Verhalten zu überdenken, ohne dass ich das als moralisierend angesehen habe ;)
Ja, wir sind eher die Camper. Das ist aber glaube ich nicht der Umwelt zuliebe, sondern eher unsere Art Urlaub zu machen.
Wir versuchen da eher, Autofahrten zu vermeiden und sind zu Fuß oder mit dem Rad unterwegs. Das geht in der Großstadt ja auch super, ich sehe das (private) Auto selten von innen.

@fmai
Da ich auf dem Land leben, sehe ich das Ding leider fast täglich von innen.
Ich glaube du gewinnst hier g'rad. ;-) (Ist kein battle, ich weiß. ;-) )

@Klappschmierchen Ich bin Dorfkind, ich weiß, wie das ist, wenn Sonntags genau zwei Busse fahren.

@fmai
Bzw. in der Woche kommste hin, aber erst 2h später wieder zurück. xD

@Klappschmierchen Ich wurde oft für meine Geduld bewundert. Ich verweise dann gerne darauf, dass ich täglich üblicherweise nach der Schule eine Stunde auf den Bus gewartet habe. Oder halt wenn ich abends von Freunden nach Hause musste, die 1,5h zu Fuß gegangen bin.

Sign in to participate in the conversation
the-www.eu

As of today, this is a mainly private instance hosted by fmai. Maybe there will be some friends joining as well. Be excellent to each other. The primary instance languages are German and English.